Rechtsanwälte stellen in der Beratung immer wieder die Frage nach dem Zugang einer Willenserklärung. Das ist vor allem im Arbeits- und Mietrecht juristischer Standard: Davon hängt ab, wurde wirksam gekündigt […]

Weiterlesen ›

Nicht persönlich bei Gericht – Ordnungsgeld ?

26. November 2019 Kommentare deaktiviert für Nicht persönlich bei Gericht – Ordnungsgeld ?

Wer persönlich als Partei zu einem Gerichtstermin geladen ist, muss erscheinen. Wenn man diese Pflicht missachtet, droht Ordnungsgeld. In Hessen war bisher für GmbHs arbeitsgerichtliche Praxis, dass beim Ausbleiben eines […]

Weiterlesen ›

Wer ist Bedarfsperson bei Wohnungskündigung ?

21. November 2019 Kommentare deaktiviert für Wer ist Bedarfsperson bei Wohnungskündigung ?

Eigentlich ein Klassiker aus der Praxis ist, wenn aus der Eigenbedarfskündigung nicht genau hervorgeht, bei welcher Bedarfsperson der Kündigungsgrund liegt. Viele Vermieter geben nur das Schlagwort „Eigenbedarf“ an, ohne nähere […]

Weiterlesen ›

Der Ausgleich von Überstundenguthaben durch Freizeitausgleich spielt insbesondere bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses eine wichtige Rolle. Wird bei der Formulierung von Abwicklungsvereinbarungen schlampig formuliert, kann das für den Arbeitgeber teuer werden. […]

Weiterlesen ›